UliCMS 2019.2.8 Feature Freeze


Datum: 13.05.2019 09:12

UliCMS 2019.2.8 erhält den Feature Freeze.
Bis zum Release von UliCMS 2019.3 werden keine neuen Features mehr hinzukommen.
Wenn noch ein Release vor UliCMS 2019.3 erscheinen sollte, wird dieses nur Fehlerkorrekturen enthalten.

Neue API-Methoden

  • Content->isRegular()
  • get_environment()
  • Banners::getRandom()
  • Banner->render()
  • is_present($val)

Neue Events

  • enqueue_frontend_footer_scripts
  • enqueue_frontend_stylesheets

Verbesserungen

  • Spalte "Version" unter "Pakete" auf Smartphones ausgeblendet.

Fehlerkorrekturen

  • Es wird nun immer der aktuelle Wert von CodeMirror Editoren übertragen
  • User-Formular kann nun nicht mehr abgesendet wenn die Passwortwiederholung falsch ist

Entfernte Features

  • Option "Anwender müssen ihr Passwort alle X Tage ändern" entfernt

Entfernte API-Methoden

  • split_headers($headers)
  • formatTime($seconds)
  • formatSizeUnits($bytes)
  • SecurityHelper::securePath($path)

Wichtiger Hinweis

Ein Upgrade wird nur von Version 2019.2 auf Version 2019.2.1 unterstützt. Wenn Sie eine ältere UliCMS Version einsetzen, führne Sie zuerst manuell ein Upgrade auf 2019.2 durch.

Führen Sie bitte vor der Durchführung des Upgrades auf 2019.2.1 mit sql_studio oder sql_console folgende SQL Statements durch. Die Option "Platzhalter ersetzen" muss hierbei eingeschalten sein.

DELETE FROM `{prefix}dbtrack` WHERE component = 'core';
INSERT INTO `{prefix}dbtrack` (`id`, `component`, `name`, `date`) VALUES (NULL, 'core', '001.sql', CURRENT_TIMESTAMP);

 

Downloads

Kommentare

Name: *  
Homepage:  
Email: *  

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an daten-entfernen@ulicms.de widerrufen.

Es sind bisher noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.

Don't click this link